. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Versuchter schwerer Diebstahl aus Mehrfamilienhaus

29.07.2019 - 13:00 | 2177306



(ots) - Ein unbekannter Täter verschaffte sich am gestrigen
Sonntagnachmittag, in der Zeit zwischen 15 und 19 Uhr, durch die
unverschlossene Haustür Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus in der
Straße "Im Schankenbungert" und versuchte die Wohnungstür zu einer im
ersten Stock befindlichen Wohnung aufzuhebeln.

Möglicherweise hat das Bellen der in der Wohnung befindlichen
Hunde den Täter gestört und zur Flucht bewegt.

Die Polizei rät insbesondere in Mehrfamilienhäuser dazu, die
Haupteingangstür geschlossen zu halten und Besuchern nur nach
Ansprache über eine vorhandenen Gegensprechanlage oder persönlich zu
öffnen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0651/9779-2290
mit der Kripo Trier in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-1020
E-Mail: pptrier.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2177306

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPTR
Stadt: Trier

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tür hielt Einbrechern stand
Lörrach: Aggressiver Mann randaliert in Geschäft und greift im Anschluss Polizeibeamte an
Entziehung der Fahrerlaubnis nach Trunkenheitsfahrt
Lörrach: Autofahrer schiebt Stein auf Fahrbahn und flüchtet anschließend
Lörrach-Haagen: Autofahrer gehen nach Verkehrsvorgang aufeinander los

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de