. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Stadtgebiet: Anschließen statt Abschließen - Polizei berät vor Ort

31.07.2019 - 10:17 | 2178667



(ots) - Am Montag (5. August) informieren von 10 - 15 Uhr
Kripobeamte von der technischen Prävention interessierte Bürgerinnen
und Bürgern vor dem Kombibad Homberg auf der Schillerstraße über
Möglichkeiten, den Langfingern das Leben schwer zu machen.

Am Mittwoch (7. August) findet im Zeitfenster von 7 - 12 Uhr am
Westausgang des Hauptbahnhofes ein behördenübergreifender "Aktionstag
Fahrraddiebstahl" statt. Neben den Kripobeamten der technischen
Prävention stehen Polizisten der Verkehrsunfallprävention als
Ansprechpartner zur Verfügung. Im Rahmen der Aktion "Zerbrich Dir
nicht den Kopf!" weisen die Ordnungshüter auf die Notwendigkeit des
Tragens von Fahrradhelmen hin. Beamte der Bundespolizei informieren
über den Transport von Fahrrädern in Bahnanlagen und Zügen, weisen
auf die Gefahren an und in Bahnanlagen hin und gegen Tipps sich vor
Diebstahl zu schützen.

Die Polizei rät daher: Anschließen statt Abschließen - Schließen
Sie Ihr Fahrrad immer mit einem massiven Schloss am Rahmen an einem
festen Gegenstand an. Ungeeignet sind Schlösser, die nur die Räder
blockieren, da Diebe das Rad ohne Mühe wegtragen und verladen können.
Auch dünne Bügelschlösser, Ketten oder (Spiral-)Kabel bieten keine
Sicherheit, da sie schnell und leicht durchtrennt werden können.
Verwenden Sie insbesondere bei hochwertigen Fahrrädern ausschließlich
ein Fahrradschloss mit hoher Sicherheitsstufe und Siegel von
Prüfinstitutionen. Entsprechende Fahrradschlösser sind mitunter
Voraussetzung um im Diebstahlsfall Versicherungsansprüche geltend zu
machen.

Wenn Fahrräder wiedergefunden werden, können viele nicht mehr
ihren Eigentümern zugeordnet werden, weil in den Diebstahlsanzeigen
Angaben zu individuellen Kennzeichen fehlen. Stellen Sie daher die
Fahrradrahmennummer fest.

Tragen Sie entsprechende Informationen in einen Fahrradpass ein.


Eine von der Polizei entwickelte Fahrradpass-App steht Ihnen unter
dem nachfolgenden Link zur Verfügung: https://www.polizei-beratung.de
/nc/startseite-und-aktionen/aktuelles/detailansicht/fahrradpass-als-a
pp-fuer-unterwegs/ Dort können Sie zum Beispiel alle Daten eintragen
und auch Fotos von ihrem Rad hochladen. (dab)




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2178667

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Duisburg

Ansprechpartner: POL-DU
Stadt: Duisburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Duisburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de