. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tasche offengelassen, Handy weg

02.08.2019 - 14:04 | 2180595



(ots) - Eine 25-jährige Ivorin wollte Donnerstagmittag
ihr Handy aus der Handtasche holen, als sie plötzlich bemerkte, dass
es fehlte.

Kurz zuvor hatte sie in einem Schnellrestaurant im Karlsruher
Hauptbahnhof etwas zu Essen bestellt und bezahlt. Hierzu öffnete sie
ihre Handtasche, nahm die Geldbörse heraus und stellte die offene
Tasche wieder ab. Dieser Moment blieb von unbekannten Langfingern
nicht unbemerkt. Sie nutzten ihn, um das IPhone XR und dazugehörige
Kopfhörer aus der Tasche zu ziehen. Auf der Dienststelle der
Bundespolizei im Hauptbahnhof erstattete die junge Frau Anzeige gegen
den oder die unbekannten Täter.

Bezahlvorgänge bieten Taschendieben immer wieder eine typische
Gelegenheit zuzuschlagen. Auf der Suche nach Momenten in denen Handy-
oder Bargeldbesitzer abgelenkt sind, werden sie hier fündig. Während
das Opfer im Gespräch mit dem Kassierer ist, stehen Handtaschen und
Rucksäcke häufig offen und bleiben unbeobachtet. Der Moment um
unbemerkt an Wertgegenstände zu kommen. Die Bundespolizei rät, in
diesen Situationen achtsam zu bleiben und auch im Fall von "nur
schnell mal bezahlen" Taschen und Rucksäcke zu schließen.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Daniela Barg
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2180595

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Stellvertretender Leiter des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ins Amt eingeführt
Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Betrunkene pöbelten Passanten an - Auto zerkratzt - Unfälle
Blumen aus Grab gerissen
Ostalbkreis: Gefährliche Flucht vor Polizei, Feuerwehreinsatz, Wildunfälle, Einbruchsversuch, Farbschmierereien

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de