. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bergisch Gladbach - SEK-Einsatz in Gronau

05.08.2019 - 13:47 | 2181971



(ots) - Ein 43-jähriger Bergisch Gladbacher ist
am Sonntagnachmittag (04.08.) durch ein Spezial-Einsatz-Kommando
vorläufig festgenommen worden.

Die Polizei wurde um kurz nach 13:00 Uhr alarmiert. Zeugen hatten
eine 45-jährige Frau angetroffen, die einen völlig verwirrten
Eindruck machte. Gegenüber den Polizisten gab die Geschädigte an, sie
wäre über längere Zeit in einer Wohnung festgehalten und
möglicherweise Opfer von einem Sexualdelikt geworden. Weiterhin
schilderte sie, dass der Tatverdächtige Schusswaffen in seiner
Wohnung hätte.

In Anbetracht der Gesamtsituation entschloss sich die Polizei, den
Tatverdächtigen durch ein SEK festnehmen zu lassen. Gegen 16:40 Uhr
drangen die Beamten schlagartig in die Wohnung des 43-Jährigen ein
und konnten ihn ohne Widerstand vorläufig festnehmen.

Der Tatortdienst sicherte in der Wohnung die Spuren und fand dabei
zwei geladene PTB-Waffen. Bis in die Nacht vernahm die
Kriminalpolizei mehrere Zeugen und den Tatverdächtigen. Dabei stellte
sich heraus, dass Tatverdächtiger und Opfer in einer Beziehung
standen. Kurz vor Mitternacht wurde der Tatverdächtige entlassen, da
sich zu diesem Zeitpunkt kein konkreter Tatverdacht mehr ergab. (rb)




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2181971

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Ansprechpartner: POL-RBK
Stadt: Bergisch Gladbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Flensburg: Brennender PKW sorgt für Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr
Rems-Murr-Kreis: Betrügerische Anrufe - Feuerwehreinsatz - Auto zerkratzt - Rabiate Jugendliche wollten Handy entreißen - Unfälle
Kevealaer - Einbruch in Spielhalle
Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht in Brake +++ Zeugen gesucht
Marl: Autofahrer gerät in den Gegenverkehr und stößt mit entgegenkommendem Auto zusammen

Alle SOS News von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de