. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

190811-4. Beschlagnahme von Führerschein, Pkw und Smartphone nach verbotenem Kraftfahrzeugrennen in Hamburg-Altona-Altstadt

11.08.2019 - 13:00 | 2185692



(ots) - Tatzeit: 11.08.2019, 00:15 Uhr Tatort:
Hamburg-Altona-Altstadt, Königstraße bis Bernadottestraße

Beamte der Kontrollgruppe "Autoposer" (VD 3) dokumentierten
diverse Verkehrsverstöße, die ein 23-jähriger Mazedonier mit seinem
Audi während eines verbotenen Rennens mit einem bislang unbekannten
Fahrer eines BMW beging. Pkw, Führerschein und Smartphone wurden
beschlagnahmt.

Beamten der Kontrollgruppe "Autoposer" fielen zwei Pkw (Audi und
BMW) auf, die an der Lichtzeichenanlage Königstraße Ecke
Holstenstraße stark beschleunigten. Trotz eines hohen
Fußgängeraufkommens fuhren sie mit deutlich überhöhter
Geschwindigkeit in Richtung stadtauswärts.

In der Bernadottestraße sollten beide Fahrzeuge kontrolliert
werden. Der BMW konnte sich jedoch der Kontrolle entziehen. Eine
Fahndung verlief negativ.

Gegen den Fahrer des Audi, einen 23-jährigen Mazedonier, wurde
eine Anzeige wegen verbotenem Kraftfahrzeugrennen gefertigt. Das
Fahrzeug, der Führerschein und sein Smartphone wurden beschlagnahmt.

Der Mann wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen
entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Die Ermittlungen,
insbesondere zu dem Fahrer des BMW, dauern an.

Ri.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: daniel.ritterskamp(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2185692

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tür hielt Einbrechern stand
Lörrach: Aggressiver Mann randaliert in Geschäft und greift im Anschluss Polizeibeamte an
Entziehung der Fahrerlaubnis nach Trunkenheitsfahrt
Lörrach: Autofahrer schiebt Stein auf Fahrbahn und flüchtet anschließend
Lörrach-Haagen: Autofahrer gehen nach Verkehrsvorgang aufeinander los

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de