. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Geistig verwirrter Mann läuft nackt durch Metternich

13.08.2019 - 20:34 | 2187417



(ots) - Heute gegen 13.50 Uhr meldeten Anwohner einen
nackten Mann, der u.a. wohl auch Kinder angesprochen und auf den Arm
genommen hätte. Nach einer intensiven Fahndung u.a. mit zivilen
Kräften, konnte der 25-jährige, aus Ungarn stammende Mann, dann im
Bereich Metternich festgestellt werden. Wie beschrieben, war er nackt
und hatte auch keine Kleidungsstücke bei sich. Recherchen ergaben,
dass er bereits seit einigen Tagen im Stadtgebiet - meist nackt -
unterwegs war. Da er einen stark verwirrten Eindruck machte, wurde er
zur Kriminalwache verbracht und dort von einem Arzt untersucht.
Dieser bestätigte eine psychische Störung, woraufhin der Mann vom
Ordnungsamt in eine Psychiatrische Klinik eingewiesen wurde. Ob es
heute zu strafbaren Handlungen kam, wird noch geprüft, die
Ermittlungen dauern an.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt bzw. zu möglichen Straftaten
geben können, melden sich bitte bei der Kriminalwache Koblenz unter
der Tel.: 0261/103-2690.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2187417

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Dülmen, An der Eisenhütte/ Unfallflucht
Billerbeck, Esking, K38/ Motorradfahrer mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Coesfeld, Erlenweg/ Tageswohnungseinbruch
Lüdinghausen, Ermen/ Unfallflucht
Senden, Schloßfeld/ Autofahrer unter Drogen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de