. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

OT-Stadtmitte. PKW kollidiert mit Stützpfeiler eines Einkaufsmarktes. Drei Verletzte. Fahrer wird eingeklemmt.

13.08.2019 - 23:29 | 2187429



(ots) -
Am Dienstagabend kurz vor 21.00 Uhr kam es in der Plettenberger
Bahnhofstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, in dessen Folge der
Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde. Aufgrund des Notrufes
zur Feuer- und Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises, wurden mit
dem Stichwort "eingeklemmte Person" drei Rettungswagen (zwei aus
Plettenberg, einer aus Werdohl) ein Notarzt, die Einheiten Feuer- und
Rettungswache, Stadtmitte sowie der Rüstzug aus Ohle alarmiert. Bei
Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein PKW auf dem Gehsteig in Höhe
einer Bushaltestelle. Das Fahrzeug war dort mit dem Stützpfeiler
eines Einkaufszentrums fahrerseitig kollidiert. Dabei hatte sich das
Fahrzeug förmlich um den Pfeiler gewickelt. Der Fahrer wurde dabei
massiv mit der unteren Körperhälfte eingeklemmt. Aufgrund des
Verdachts der Schwere seiner Verletzungen, leitete die Feuerwehr in
Absprache mit dem Rettungsdienst eine Sofortrettung mit Unterstützung
von technischem Gerät ein. Zudem wurde ein Rettungshubschrauber aus
Gießen angefordert. Zwei weitere Fahrzeuginsassen konnten sich selbst
befreien und wurden per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.
Zunächst musste das Fahrzeug mit dem Einsatz der Seilwinden von
Rüstwagen und Hilfeleistungslöschfahrzeug von der Laterne gezogen
werden. Anschließend wurde hydraulisches Rettungsgerät in Form von
Rettungsschere, Spreizgerät und Hydraulikzylindern eingesetzt. Nach
einer aufwändigen Befreiung konnte der verletzte Fahrer entsprechend
zeitnah befreit und via Transfer per Rettungswagen der
Hubschrauberbesatzung, welche am Plettenberger Krankenhaus zur
Landung gegangen war, übergeben werden. Gegen 22.50 Uhr startete
Christoph Gießen mit dem Verletzten in eine Unfallklinik nahe Siegen.
Kurz danach konnte die Feuerwehr ihren personal- und
materialintensiven Einsatz beenden. Neben der medizinischen und


technischen Rettung musste die Unfallstelle ausgeleuchtet und vor
zahlreichen Schaulustigen abgeschirmt werden. Des Weiteren mussten
Start- und Landung des Rettungshubschraubers am Krankenhaus
abgesichert werden. Zu Unfallursache und Höhe des bei dem Unfall an
Fahrzeug und Gebäude entstandenen Sachschadens kann die Feuerwehr
keine Auskunft erteilen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 923 497
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2187429

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mit selbstgebauten E-Bike erwischt
Pkw wird auf Schutzplanke katapultiert - Fahrzeugführer unter Alkohol- und Drogeneinfluss
Billerbeck, An der Kolvenburg/ Diebstahl aus unverschlossenem Fahrzeug
Alkoholisierter Mopedfahrer
Lüdinghausen, Robert-Bosch-Straße/ Einbruch in Wertstoffhof

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de