. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Regensburger Zöllner stellen Methadon und Anabolika sicher

14.08.2019 - 09:50 | 2187544



(ots) - Bei zwei Aufgriffen innerhalb kürzester Zeit
stellten die Zollbeamten der Kontrolleinheit Verkehrswege des
Hauptzollamts Regensburg insgesamt 59 Stück Methadon-Tabletten sowie
Anabolika in flüssiger- und Tablettenform sicher.

Im ersten Fall überprüften die Zöllner auf dem Rastplatz Pentling
einen 37-jährigen Reisenden, der sich auf dem Weg nach München
befand. Bei der Kontrolle des Pkw kam in der linken Seitenablage des
Kofferraums ein Stoffetui zum Vorschein, in dem sich 59 Stück
Methadon-Tabletten befanden. Darauf angesprochen erklärte der Mann,
dass es sich dabei um seine Medizin handeln würde, die ihm sein Arzt
in seinem Heimatland verschrieben hätte. Da der Reisende keinerlei
Unterlagen (Subsitutionsbescheinigung, ärztliches Attest, Rezept),
vorlegen konnte, die er für den Besitz der Tabletten benötigte,
stellten die Zöllner die Medikamente sicher.

Im zweiten Fall kontrollierten die Zöllner auf dem Parkplatz
Pollenried (Gemeinde Nittendorf) einen 34-Jährigen, der sich auf dem
Weg von Rumänien nach Belgien befand. Im Handschuhfach des Pkw
befanden sich Ampullen mit insgesamt 75 ml Anabolika und 14 Stück
Anabolika-Tabletten. Da die Wirkstoffkonzentration dieser Präparate
weit über dem in Deutschland zugelassenen Grenzwert lag, stellten die
Zöllner die Dopingmittel sicher. Ferner wurden in dem Fahrzeug noch
Einwegspritzen und verschiedene Eiweißpräparate aufgefunden.

In beiden Fällen leiteten die Beamten die entsprechenden
Strafverfahren ein.




Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Regensburg
Pressesprecher
Michael Lochner
Telefon: 0941-2086-1502
E-Mail: presse.hza-regensburg(at)zoll.bund.de
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Regensburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2187544

Kontakt-Informationen:
Firma: Hauptzollamt Regensburg

Ansprechpartner: HZA-R
Stadt: Regensburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gescher - Unfall / Ein leicht verletzter Radfahrer
Zeugen zu Auseinandersetzung auf Weihnachtsmarkt gesucht
Vermisste 16-Jährige: Wo ist Laura S.?
++ Kneipen-Präsenzmaßnahmen Gudestraße/Schnellenmarkt ++ Einbruch in Werkstatt ++ Einbruch in Gaststätte ++
Gegen Bus gefahren - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Hauptzollamt Regensburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de