. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallflucht im Wangerland - Polizei sucht Zeugen

14.08.2019 - 15:46 | 2188067



(ots) - Am Dienstag, 13.08.2019, gegen 10:58 Uhr kam
es im Wangerland, Zum Hafen, in Höhe der dortigen Therme zu einer
Verkehrsunfallflucht. Eine bisher unbekannte Verkehrsteilnehmerin
geriet vermutlich, weil sie abgelenkt war, mit ihrem Pkw in den
Gegenverkehr. Bei dem Pkw soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen
handeln. Nähere Angaben liegen nicht vor.

Der entgegenkommende 49-jährige Fahrzeugführer eines Pkw Nissan
musste nach rechts ausweichen und prallte in der Folge gegen die
Bordsteinkante. Außerdem berührten sich die jeweils linken
Außenspiegel. Es entstand Sachschaden.

Die Unfallverursacherin entfernte sich unerkannt von der
Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten
mit der Polizei Jever unter der Rufnummer 04461 9211-0 Kontakt
aufzunehmen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2188067

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Ansprechpartner: POL-WHV
Stadt: Wilhelmshaven

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Vermisste 78-jährige Münsteranerin tot in Maisfeld aufgefunden
Glück gehabt... (Innenstadt)
Darmstadt-Innenstadt: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen
Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de