. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizeipräsidium Südhessen: polizeiliche Bilanz der Sturmschäden

18.08.2019 - 22:26 | 2190250



(ots) - Im Bereich des Polizeipräsidiums Südhessen war
der Landkreis Groß-Gerau und dort der Bereich Mörfelden am stärksten
betroffen. Bei der hiesigen Leitstelle gingen fast 50 Meldungen über
Sturmschäden ein. Die Kollegen der Polizeistation Mörfelden-Walldorf
beurteilten die Zustände als chaotisch. Die Zufahrtsstraßen waren
teilweise vollständig durch umgefallene Bäume blockiert und mussten
in beide Richtungen gesperrt werden. Meldungen über Personen, die in
ihren PKW blockiert waren, wurden vordringlich abgearbeitet. Das Dach
des Rathauses wurde als teilweise abgedeckt gemeldet. Mehrere PKW
wurden durch umgefallenen Bäume beschädigt. Die ersten
Aufräumarbeiten werden noch ca. drei Stunden andauern. Meldungen über
Verletzte gab es nicht. Die Autobahn 5 war insbesondere im Bereich
der Anschlussstellen Darmstadt-Eberstadt, Mörfelden und am E-Highway
in der Nähe der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen betroffen. Von
Vorteil war dabei, dass der Strom der Oberleitung bereits seit
Freitag abgestellt ist. Im Umfeld des Rüsselsheimer Dreiecks wurde
der Verkehr auf der BAB 67 durch herabgefallene Äste, Starkregen und
Hagel behindert. Im Stadtgebiet Darmstadt musste die Unterführung am
Ostbahnhof wegen Überflutung gesperrt werden. Steffen Pietschmann,
Polizeiführer vom Dienst




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Südhessen
Führungs- und Lagedienst
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt

Telefon: 06151 - 969 2400
E-Mail: pressestelle.ppsh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2190250

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Südhessen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 20.09.2019
Bad Salzuflen/Grefrath: Vermisst - Kripo fahndet mit Bild nach 57-Jährigen
Informationsveranstaltung der Polizei NRW zum Polizeiberuf
Ihlow - Tödlicher Verkehrsunfall
Bornheim: 16-jähriges Mädchen vermisst - Polizei sucht nach Fabienne F.

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de