. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räuberische Erpressung auf Wangerooge

20.08.2019 - 17:18 | 2191819



(ots) - Ein 23-Jähriger Tourist aus dem Sauerland
zeigte bei der Polizeistation Wangerooge nachträglich an, dass ihm in
der vergangenen Woche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag
während eines nächtlichen Treffens sein Handy geraubt wurde.

Die Anschlussermittlungen führten insbesondere aufgrund der
konkreten Angaben des Urlaubers schnell zu einer zurzeit auf
Wangerooge arbeitenden Gruppe von männlichen Personen.

Nach der Ermittlung des Aufenthaltes der Gruppe konnte diese von
der Inselpolizei angetroffen und zwei Männer im Alter von 29 und 42
Jahren der Polizeistation Wangerooge zugeführt werden. Die
mutmaßlichen Täter, gegen die die Beamten Ermittlungsverfahren wegen
räuberischer Erpressung einleiteten, wurden nach Abschluss der
polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2191819

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Ansprechpartner: POL-WHV
Stadt: Wilhelmshaven

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Karlsdorf-Neuthard: Schwerer Raub auf Spielhalle / Zeugen gesucht
Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht
Zeugenaufruf (hier Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle)
Mit Diabolos auf PKW geschossen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de