. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeldeter Waldbrand in der "Hohen Mark" entpuppte sich schnell als Pkw-Brand

23.08.2019 - 21:20 | 2194021



(ots) -
Gleich mehrere Mitteiler meldeten der Leitstelle Recklinghausen
gegen kurz nach 19:00 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus einem
Waldgebiet am Speckinger Weg. Daraufhin wurden umgehend, mit dem
Alarmstichwort "Waldbrand", die Löschzüge Lembeck, Rhade, Hervest I,
Hervest-Dorf sowie die Kräfte der hauptamtlichen Wache und des
Rettungsdienstes alarmiert. Zwar konnten die anfahrenden Einheiten
schnell eine Rauchentwicklung feststellen, diese ging allerdings,
nach einer genauen Betrachtung, von einem brennenden Pkw aus, der
direkt an einem Waldstück des Naturparkes "Hohe Mark" abgestellt
worden war. Glücklicherweise breitete sich der Brand nicht auf das
angrenzende Waldgebiet aus. Die Einsatzkräfte des Löschzuges Lembeck
konnten das brennende Fahrzeug schnell löschen und die Gefahr der
Brandausbreitung auf die umliegende Vegetation unterbinden. Der
ausgebrannte Pkw wurde abschließend mit einem Schaumteppich
abgedeckt. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt.
Verletzt wurde niemand.(MT)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Pressesprecher
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
E-Mail: markus.terwellen(at)dorsten.de

Original-Content von: Feuerwehr Dorsten, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2194021

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dorsten

Ansprechpartner: FW-Dorsten
Stadt: Dorsten-Lembeck, Speckinger Weg, 23.08.2019, 19:04 Uhr



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Betrunkener Mann beeinträchtigt Fahrzeugverkehr - Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall bei Greifswald (LK Vorpommern-Greifswald)
Verkehrsunfall auf der A 5 - Verursacher stark alkoholisiert (2,61 Promille) und Drogen einstecken
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 19.09.2019
Zeugenaufruf nach körperlicher Auseinandersetzung

Alle SOS News von Feuerwehr Dorsten

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de