. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PKW-Brand sorgt für Vollsperrung auf der A61

25.08.2019 - 19:50 | 2194690



(ots) -
Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts geriet am Sonntag,
den 25.08.2019 gegen 15:50 Uhr ein PKW auf der Autobahn A 61 zwischen
der Anschlussstelle Schifferstadt und dem Autobahnparkplatz
"Birkenschlag" in Fahrtrichtung Speyer, in Brand. Der Fahrzeugführer
konnte sein Fahrzeug noch rechtzeitig auf dem Seitenstreifen zum
Stillstand bringen und zusammen mit der Beifahrerin und dem
gemeinsamen Hund unverletzt das Fahrzeug verlassen. Kurze Zeit später
stand das Fahrzeug im Vollbrand. Durch das Feuer geriet auch die
angrenzende Böschung in Brand, konnte jedoch durch die Feuerwehr
schnell gelöscht werden. Da in dem brennenden Fahrzeug Gaskartuschen
mitgeführt wurden, musste die A61 bis zur Entwarnung durch die
Feuerwehr in Fahrtrichtung Speyer voll gesperrt werden. Hierdurch kam
es zu einem längeren Stau. Auch die Mitarbeiter der hinzugerufenen
Autobahnmeisterei Ruchheim sind sprichwörtlich durch diesen Einsatz
"Auf den Hund gekommen". Da eine Mitnahme des Hundes vom Brandort
nicht anders möglich war, stieg dieser in ein Mehrzweckfahrzeug der
Autobahnmeisterei ein.

Durch die Hitzeentwicklung wurde die Teerdecke auf dem
Seitenstreifen beschädigt, zu einem Personenschaden kam es
glücklicherweise nicht.

Im Einsatz waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehr
der VG Dannstadt-Schauernheim mit acht Fahrzeugen und 26 Mann, die
Feuerwehr Schifferstadt mit vier Fahrzeugen und 17 Mann. Weiterhin
befand sich im entstehenden Stau ein Notarzt in seiner Freizeit, der
seine Hilfe anbot und sich mit dem Rettungsdienst um die
Fahrzeuginsassen kümmerte.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
Telefon: 06237/933-0
E-Mail: pastruchheim(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2194690

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Neustadt/Weinstra

Ansprechpartner: POL-PDNW
Stadt: Ruchheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Neustadt/Weinstra

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de