. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrecher auf frischer Tat ertappt

26.08.2019 - 15:22 | 2195492



(ots) - Gemeinsame Medien-Information der
Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

26. August 2019 / Kreis Herzogtum Lauenburg -25.08.2019 -
Schwarzenbek

Am 25.08.2019 wurde in Schwarzenbek, im Sperberweg, ein Einbrecher
durch die Hausbewohnerin überrascht und nach einer kurzen Verfolgung
durch einen Passanten und die Familie gestellt.

Gegen 18:50, bemerkte die 51-jährige Hauseigentümerin einen
fremden Mann in ihrem Haus. Als dieser sich aus der geöffneten
Terrassentür entfernte, schrie sie ihn an, so dass der Einbrecher in
Richtung Straße flüchtete.

Die Geschädigte, ihr Sohn und ihr Ehemann nahmen die Verfolgung
auf, was auf der Straße auch ein Passant bemerkte. Alle verfolgten
den Flüchtenden dann bis zum Ende der Waldstraße, wo sie diesen
einholen konnten. Der Tatverdächtige gab dort auf, ohne dass es zu
einer körperlichen Auseinandersetzung kam.

Da die Geschädigte richtigerweise sofort den Notruf gewählt hatte,
konnte eine Streife des Polizeirevieres Schwarzenbek die Festnahme
vollenden.

Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 38-jährigen Mann
aus Schwarzenbek. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde
der Schwarzenbeker entlassen.

Christian Braunwarth, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Lübeck
Sandra Kilian, Pressesprecherin der Polizeidirektion Ratzeburg




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2195492

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Ratzeburg

Ansprechpartner: POL-RZ
Stadt: Ratzeburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alfeld Betrunken vom Unfallort geflüchtet
FeuerwehrImEinsatz - Isoliermaterial brennt in Schuttcontainer
Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Karlsruhe
Verkehrsunfallflucht
Zeugenaufruf Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Ratzeburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de