. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lage-Ehrentrup. Mann schießt mehrfach mit Schreckschusspistole - Kripo sucht Zeugen.

26.08.2019 - 16:53 | 2195624



(ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:40 Uhr, meldeten
Zeugen einen Mann, der im Kiesweg mehrfach mit einer Pistole in die
Luft geschossen habe. Mehrere Polizeibeamte begaben sich daraufhin
dorthin. Als erstes traf ein Polizeibeamter mit einem zivilen
Fahrzeug und seinem Diensthund am Tatort ein. Der bislang Unbekannte
richtete seine Waffe auf den Beamten, gab aber keinen Schuss aus
seiner Pistole ab. Dann flüchtete er über einen Acker in Richtung des
Elsterweges. Nach der Androhung gegenüber dem Mann, den Diensthund
einzusetzen falls er nicht stehen bleibe, setzte der Polizeibeamte
den Hund gegen den Unbekannten ein. Im Elsterweg stellte der
Diensthund den Mann und biss ihn mindestens einmal. Der Unbekannte
entkam trotzdem. Der Mann ist vermutlich Osteuropäer, 25-30 Jahre alt
und hat kurze dunkle Haare. Zur Tatzeit trug er ein graues
Muskelshirt, eine dunkle Hose und er hatte einen Brustbeutel bei
sich. Am Tatort konnte später Schreckschussmunition festgestellt
werden. Möglicherweise muss oder musste sich der Mann auf Grund des
Hundebisses in ärztliche Behandlung begeben. Ihre Hinweise zu dem
Sachverhalt nimmt die Kriminalpolizei in Bad Salzuflen unter der
Rufnummer 05222 / 98180 entgegen.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2195624

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ereignisreiche 10 Minuten an Kontrollstelle in E´brück
Mit 2,0 Promille auf dem E-Scooter unterwegs
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Verkehrsunfallflucht am Zimmerbach
Einbruch in freistehenden Bungalow

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de