. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Adelsheim/Sennfeld/Leibenstadt: Schwerer Verkehrsunfall auf Gemeindeverbindungsweg

26.08.2019 - 17:23 | 2195634



(ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit drei schwer
verletzten Personen, ist es am Nachmittag auf dem
Gemeindeverbindungsweg zwischen Leibenstadt und Adelsheim gekommen.
Der Fahrer eines VW-Caddy befuhr gegen 13.50 Uhr den untergeordneten
Gemeindeverbindungsweg von Sennfeld in Richtung Hergenstadt. An der
mit Verkehrszeichen geregelten Kreuzung, mit dem genannten
Gemeindeverbindungsweg zwischen Adelsheim und Leibenstadt,
missachtete der Fahrer des Caddys die Vorfahrt eines zeitgleich dort
fahrenden Daimler Chrysler. Der Daimler, der von einer 50-jährigen
Frau gefahren wurde, krachte frontal in die Beifahrerseite des
Caddys. Dessen Beifahrerin, deren Alter derzeit noch nicht genau
feststeht, wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und
musste von der Feuerwehr befreit werden. Mit schwersten Verletzungen
wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Der 52-jährige Fahrer des Caddys und die 50-jährige Daimler-Fahrerin
wurden ebenfalls schwer verletzt und vom Rettungsdienst in
Krankenhäuser gebracht. Die Sicht an der Unfallstelle war für den
Fahrer des Caddys derart eingeschränkt, dass er erst circa vier Meter
vor der Kreuzung in diese blicken konnte. Der Gesamtsachschaden wird
derzeit auf circa 50.000 Euro geschätzt. Die umliegenden Feuerwehren
waren mit 46 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen vor Ort. Der
Gemeindeverbindungsweg war für die Dauer der Bergung und der
Unfallaufnahme bis 17.10 Uhr gesperrt und ist nun wieder frei
befahrbar.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2195634

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HN
Stadt: Heilbronn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de