. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rheinau, Freistett - Scheune abgebrannt

03.09.2019 - 10:12 | 2200522



(ots) - Die Ursache eines Feuerausbruchs am
Montagabend in einer Scheune eines Anwesens in der Tiefentalstraße
ist bislang ungeklärt. Fest steht, dass der Brand kurz nach 22:30 Uhr
ausgebrochen war und von den Bewohnern des angrenzenden
Einfamilienhauses frühzeitig bemerkt wurde. So konnte sich die
Familie zum einen rechtzeitig in Sicherheit bringen und zum anderen
noch in der Scheune befindliche Fahrzeuge vor dem Flammen retten.
Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Rheinau, Kehl und Achern waren bis
kurz vor 1 Uhr mit den Löscharbeiten beschäftigt. Die Scheune ist
komplett abgebrannt. Bis auf Rußantragungen an der Hauswand blieb das
Einfamilienhaus von dem Feuer verschont. Verletzte sind nach
bisherigen Erkenntnissen keine zu beklagen. Zwei Bewohner wurden
vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der
Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf etwa 100.000 Euro
beziffert. Die Beamten des Polizeipostens Rheinau haben die
Ermittlungen zur Brandentstehung aufgenommen. Die Hinzuziehung eines
Sachverständigen wird geprüft.

/wo




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2200522

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OG
Stadt: Rheinau, Freistett

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW durch einen ausgehobene Gulli-Deckel in Alsweiler stark beschädigt
Das Präventionsprojekt "ACHTUNG?!" im Johannes-Kepler-Gymnasium
Sachbeschädigung und ein Feuerwehreinsatz auf dem St. Wendeler Weihnachstmarkt
Giftspinne im Supermarkt (Allach)
Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de