. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchentwicklung in Einfamilienhaus ruft die Feuerwehr Kiel auf den Plan

10.09.2019 - 19:11 | 2205614



(ots) - Die Bewohner eines Einfamilienhauses im Speckenbeker
Weg wurden durch ausgelöste Rauchwarnmelder gewarnt. Sie stellten
eine Rauchentwicklung im Gebäude fest und begaben sich unverletzt ins
Freie. Gegen 18.20Uhr ging der Notruf in der IRLS Mitte ein,
woraufhin der Löschzug der Hauptwache, die Freiwillige Feuerwehr
Russee sowie ein Rettungswagen alarmiert wurden. Durch einen Trupp
unter Atemschutz konnte ein Brand im Keller im Bereich der
Heizungsanlage festgestellt werden. Für die Brandbekämpfung wurde die
Heizungsanlage teilweise demontiert. Nach rund 30 Minunten war die
Gefahr beseitigt und das Gebäude belüftet, so dass die Einsatzkräfte
bereits reduziert werden konnten.

Parallel wurden gegen 18.40Uhr Kräfte des Löschzuges der Ostwache
in den Stadtteil Südfriedhof alarmiert. Bewohner eines
Mehrfamilienhauses in der Straße "Zum Brook" hatten Brandgeruch im
Treppenraum wahrgenommen. Bei Eintreffen der Feuewehr konnte
Entwarnung gegeben werden. Der Brandgeruch war verzogen und es konnte
keine Ursache festgestellt werden.




Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 - 0
Fax: 0431 / 5905 - 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2205614

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kiel

Ansprechpartner: FW-Kiel
Stadt: Kiel



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

++A 1 zwischen Posthausen und Oyten zwischen Hamburg und Bremen ab sofort wieder freigegeben++
Bonner Feuerwehr rückt zu Zimmerbrand in Lengsdorf aus
Borussia Dortmund - FC Barcelona
am 17.09.2019 um 21:00 Uhr in Dortmund, Stadion Dortmund
Lfd. Nr.: 1076

Feuerwehr verhindert größeren Schaden durch gezielten Löschangriff
Schriesheim (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerverletzter Kletterer im Steinbruch

Alle SOS News von Feuerwehr Kiel

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de