. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hemmingen: 73-Jähriger nach Verkehrsunfall verstorben

11.09.2019 - 20:41 | 2206339



(ots) - Offenbar aufgrund eines Krankheitsfalls ist ein
73 Jahre alter Mann heute Nachmittag mit seinem Pkw Skoda von der
Ihmer Straße (Ortschaft Hiddestorf) abgekommen und daraufhin gegen
ein geparktes Fahrzeug sowie eine Grundstücksumfriedung geprallt.
Heute Abend ist der Senior in einem Krankenhaus verstorben.

Den bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes Hannover
zufolge hatte der Hiddestorfer die Kreisstraße (K) 226 in Richtung
Ihme-Roloven (gehört zur Stadt Ronnenberg) befahren.

Allem Anschein nach kam er gegen 16:45 Uhr mit seinem Octavia in
einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und
stieß im weiteren Verlauf gegen einen geparkten VW. An einer
Begrenzungsmauer kam das Auto letztendlich zum Stehen.

Nachdem der 73-Jährige zunächst ansprechbar war, musste er
anschließend unter Reanimationsmaßnahmen durch einen Rettungswagen -
an der Unfallstelle war auch der Rettungshubschrauber Christoph 4
eingesetzt - in ein Krankenhaus transportiert werden, wo er am
frühen Abend verstarb.

Der Verkehrsunfalldienst schätzt den entstandenen Sachschaden auf
17.000 Euro und hat die Ermittlungen zur konkreten Unfallursache
aufgenommen. /zim, schie




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1053
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle(at)pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2206339

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Hannover

Ansprechpartner: POL-H
Stadt: Hannover

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf der K 031 bei Zurow
Braunlage
Verkehrsunfall mit Krad und einer leichtverletzten Person

Optimale Laienwiederbelebung rettet Siebzigjährigem das Leben
Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der BAB 20

Alle SOS News von Polizeidirektion Hannover

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de