. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung des Polizeipräsidiums Westhessen - "Brummis im Blick"

13.09.2019 - 09:00 | 2207216



(ots) - "Sicher.mobil.leben - Brummis im Blick" -
Großkontrolle auf der BAB 3, Bundesautobahn 3, TuR Medenbach West,
12.09.2019, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr,

(ge)Am Donnerstag fand der bundesweite Kontrolltag der
Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben - Brummis im Blick"
statt. Ziel dieser Aktion war die flächendeckende und konzentrierte
Überwachung des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs, um auf die
besonderen Risiken und Gefahren dieser Gruppe aufmerksam zu machen.
Anlässlich des bundesweiten Aktionstages führte das Polizeipräsidium
Westhessen auf der A 3 zwei LKW-Kontrollen durch.

Eine der Kontrollen wurde zwischen 07.00 Uhr und 14.00 Uhr auf der
Tank- und Rastanlage Medenbach eingerichtet. Die Beamtinnen und
Beamten des Polizeipräsidiums Westhessen kontrollierten hier
gemeinsam mit Verkehrskräften der Frankfurter Polizei, dem
Hauptzollamt Darmstadt, dem Bundesamt für Güterverkehr und TÜV Hessen
rund 45 Lkw und Sprinter. Dabei konnten unter anderem, zum Teil
schwerwiegende, Mängel an Fahrzeugen oder auch in mehreren Fällen ein
falsches Sichern von Ladung festgestellt werden. In drei Fällen
musste die Weiterfahrt untersagt werden, unter anderem wegen eines
Mangels an der Bremsanlage, welcher von einem ebenfalls in die
Kontrolle eingebundenen Sachverständigen festgestellt wurde.
Weiterhin wurden die Fahrzeuge auf Maße und Gewicht überprüft. Hier
wurde bei vier Fahrzeugen ein Überschreiten der erlaubten Gesamtlast
und Höhe festgestellt. Des Weiteren wurden sieben Verstöße gegen
Sozialvorschriften (Lenk- und Ruhezeiten) erkannt. In einem Fall
wurde ein illegaler Aufenthalt festgestellt. Insgesamt wurden so
weitere sechs verkehrsfremde Straftaten aufgedeckt.

Des Weiteren erfolgte eine Überwachung des Lkw-Überholverbotes in
Höhe der Tank-und Rastanlage Medenbach-Ost mit anschließender


Anhaltekontrolle auf dem Parkplatz-Theißtal West. Hier mussten gegen
16 Verkehrsteilnehmer Bußgeldverfahren eingeleitet werden. 13
Fahrzeuge verstießen gegen das dortige Überholverbot.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Telefon: (0611) 345-1041 / 1042
E-Mail: pressestelle.ppwh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2207216

Kontakt-Informationen:
Firma: Wiesbaden - Polizeipr

Ansprechpartner: POL-WI
Stadt: Wiesbaden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erfolgreicher Lehrgang der Ausbildungskooperation Kevelaer, Uedem und Weeze
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07
Bischofsheim, BAB 60, Brücke Ginsheimer Straße: Steinewerfer/Polizei sucht Zeugen.
Mann flüchtet unter Vorhalt eines Messers aus Psychiatrie - Autofahrer unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe genötigt - Flucht vor der Polizei - Festnahme
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Lassan , LK VG

Alle SOS News von Wiesbaden - Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de