. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Landau: Raubüberfall von drei Tätern

13.09.2019 - 12:00 | 2207500



(ots) - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Landau vom
13.09.2019:

Drei Täter bedrängten gegen 00.40 Uhr in der Ostbahnstraße in
Landau einen 21-jährigen Mann und verlangten zunächst die Herausgabe
seines Handys. Der Geschädigte wurde von einem Täter angesprochen und
von den anderen direkt tätlich angegriffen. Am Boden liegend wurde
sogar noch auf ihn eingetreten.

Anschließend zwangen sie ihn mit seine EC-Karte bei einer
nahegelegenen Bank noch Geld von seinem Konto abzuheben. Nach
Aushändigung des Geldes verließen die drei Täter die Örtlichkeit in
Richtung Ostpark. Die sofort eingeleitete Fahndung führte nicht zum
Auffinden der Täter.

Der Geschädigte erlitt Prellungen und konnte die Täter wie folgt
beschreiben:

1. Täter

- ca. 30-40 Jahre alt - dunkle Haare - Vollbart

2. Täter

- ca. 20-30 Jahre alt - ca. 175cm groß - schwarze Haare -
Seitenscheitel, seitlich abrasiert - Grauer Kapuzenpulli mit einer
Nummer auf dem Rücken

Vom dritten Täter liegt keine detaillierte Beschreibung vor, aber
der Geschädigte würde auch diesen wiedererkennen. Zeugen werden
gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Landau unter der Telefonnummer
06341-287-0 in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2207500

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Landau

Ansprechpartner: POL-PDLD
Stadt: Landau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sassenberg - Tür an Rohbau in Brand gesetzt
LKW- Auflieger samt Inhalt verbrannt
Unterstützung der Polizei in der Bottroper Innenstadt
Frau bei Verkehrsunfall auf der A3 tödlich verletzt
Schwerer Verkehrsunfall auf der A 29 (vom 15.10.2019) +++Abschlussmeldung+++

Alle SOS News von Polizeidirektion Landau

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de