. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neustadt: Rückwärtsfahrt mit Folgen

16.09.2019 - 12:09 | 2209033



(ots) - LANDKREIS BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD

Am Sonntagmorgen (15.09.2019), um 07.45 Uhr, stellte der Fahrer
eines LKW sein Fahrzeug verbotswidrig auf dem Gehweg in der
Hauptstraße ab. Als er wieder wegfahren wollte, setzte er zurück und
kollidierte hierbei mit dem hinter dem Fahrzeug befindlichen
Ampelmasten. Am Mast und auch an der Ampelanlage selbst entstand
hierbei ein erheblicher Sachschaden. Die Höhe des Schadens ist
bislang nicht bekannt. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellte
die eingesetzte Streife des Polizeireviers Titisee-Neustadt beim
Fahrer des LKW Atemalkoholgeruch fest. Ein anschließend freiwillig
durchgeführter Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht auf
Alkoholeinwirkung. Der Führerschein des Fahrers wurde auf Anordnung
des Bereitschaftsrichters beschlagnahmt, eine Blutentnahme wurde
durchgeführt. Dem Fahrer wurde das Führen von
fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen untersagt.

Nach Abschluss der Ermittlungen wird die Anzeige der
Staatsanwaltschaft Freiburg vorgelegt.

pk / wr




Medienrückfragen bitte an:
Roland Zaubitzer
Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Titisee-Neustadt
Telefon: 07651 / 9336 - 120
E-Mail: freiburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2209033

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-FR
Stadt: Freiburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
+++Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Lilienthal+++
Celle - Tag der Sicherheit 2019 am Sonntag, 20. Oktober 2019 +++ Polizeiinspektion Celle führte durch einen bunten "Tag der Sicherheit" mit umfangreichem Rahmenprogramm
Seebach - Motorradfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de