. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Grenzüberschreitende Bahnbrücke ist kein Fußweg

17.09.2019 - 08:22 | 2209644



(ots) - In Hirschfelde nutzen noch immer viele
Fußgänger die Neißebahnbrücke als Fugängerweg von und nach Polen. Am
13. September 2019 ertappten Bundespolizisten einen 64-jährigen Mann
aus Bogatynia auf der Brücke im direkten Gleisbereich. Der Mann wurde
vor Ort kontrolliert und kostenpflichtig verwarnt.

Wie viele andere zuvor, unterschätzte auch er die Gefahren, die
von einem Aufenthalt im Gleis ausgehen. Die Bahnstrecke ist an dieser
Stelle nicht weit einsehbar und die heutigen Dieseltriebwagen sind so
leise, dass man ein Herannahen nicht rechtzeitig bemerken kann. Auch
wenn die Bahnstrecke hier zur Zeit gesperrt ist und ein
Schienenersatzverkehr eingerichtet wurde, so können jederzeit Bauzüge
die Strecke befahren.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ebersbach
Pressesprecher
Alfred Klaner
Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45
E-Mail: bpoli.ebersbach.oea(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
(at)bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Ebersbach, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2209644

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Ansprechpartner: BPOLI EBB
Stadt: Hirschfelde

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

HL-St. Lorenz :

Verkehrsunfall an Fußgängerampel: Lübeckerin lebensgefährlich verletzt

191018 - 1084 Frankfurt-Stadtgebiet: Geschwindigkeitsmessungen
Kehl - Mit Spiegeln gestreift, Zeugen gesucht
Bad Zwesten: Einbruch in Lebensmittelmarkt - Täter erbeuten unbekannte Anzahl an Zigarettenstangen
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.10.2019 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Ebersbach

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de