. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rems-Murr-Kreis: Unfälle& Feuerwehreinsatz

17.09.2019 - 08:52 | 2209663



(ots) - Sulzbach an der Murr: Unfall mit einem
Leichtverletzten

Eine 33 Jahre alte BMW-Fahrerin verursachte am Montagabend kurz
vor 21:30 Uhr einen Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und
rund 10.000 Euro Sachschaden. Sie missachtete im Einmündungsbereich
Backnanger Straße / Haller Straße die Vorfahrt eines 54 Jahre alten
Opel-Fahrers und kollidierte mit diesem. Der Opel-Fahrer zog sich
beim Aufprall leichte Verletzungen zu, sein Auto musste abgeschleppt
werden.

Fellbach: Unfallflucht

Zwischen Sonntagabend, 19 Uhr und Montagmorgen, 6:30 Uhr
beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer einen in der
Burkhardtstraße geparkten Pkw der Marke VW und entfernte sich
anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am VW wird auf etwa
500 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das
Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegen.

Fellbach: Wasserdampf löst Feuerwehreinsatz aus

Ein geplatzter Wasserschlauch im Keller eines Wohnhauses in der
Kappelbergstraße löste am Montagabend, kurz vor 18 Uhr einen
Feuerwehreinsatz aus. Zeugen sahen aus einem Kellerfenster
vermeintlichen Rauch aufsteigen und gingen zunächst von einem
Kellerbrand aus. Die Freiwillige Feuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen
und 22 Einsatzkräften aus und stellte schnell fest, dass es sich
nicht um Rauch, sondern um austretenden Wasserdampf handelt. Es
entstand lediglich geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

Schorndorf: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Ein bisher unbekannter Fahrer eines silbernen Kleinwagens
beschädigte am Montag, zwischen 17:45 Uhr und 18:30 Uhr in der
Gmünder Straße einen geparkten VW Golf Plus und entfernte sich
anschließend unerlaubt vom Unfallort. Am Golf entstanden rund 1000
Euro Sachschaden. Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt das


Polizeirevier Schorndorf unter der Telefonnummer 07181 2040 entgegen.

Leutenbach: Unfall mit Sachschaden

Rund 12.500 Euro Sachschaden entstanden am Montagnachmittag, gegen
17:30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1120. Ein 25
Jahre alter BMW-Fahrer befuhr die Landesstraße aus Hertmannsweiler
kommend in Richtung Nellmersbach und wollte nach links in Richtung
B14 abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Toyota einer
52-jährigen Frau und kollidierte mit diesem.

Schwaikheim: Unfallflucht

Zwischen Freitagmittag und Montagabend wurde ein am Schwaikheimer
Bahnhof geparkter VW Golf von einem unbekannten Autofahrer
beschädigt. Der Sachschaden am Golf beträgt rund 3000 Euro. Hinweise
auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der
Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Waiblingen: Mit Dreiradroller gestürzt

Durch eine Berührung mit der Bordsteinkante ist am
Montagnachmittag ein 63 Jahre alter Fahrer eines Dreiradrollers
gestürzt. Der Mann hatte um 15:05 Uhr die Alte Bundesstraße befahren,
als er im Bereich der Jesistraße gegen den Bordstein geriet. In der
Folge stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen
zu. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der
Sachschaden an dem motorisierten Dreiradroller der Marke Piaggio
wurde auf 100 Euro beziffert.

Waiblingen: Unfallflucht

Bei einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der
Ziegeleistraße ist am vergangenen Freitag ein Sachschaden von circa
4.000 Euro entstanden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise! Ein
unbekannter Fahrzeuglenker hatte zwischen 13:30 Uhr und 14:30 Uhr
vermutlich beim Ein- oder Ausparken den abgestellten Audi gestreift
und auf der linken Fahrzeugseite einen erheblichen Schaden
verursacht. Anschließend hatte sich der Verursacher unerlaubt von der
Unfallstelle entfernt. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier
Waiblingen, Telefon 07151/950-422.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361/580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2209663

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Rems-Murr-Kreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall auf der Illerstraße - vier Fahrzeuge beteiligt, eine Radfahrerin verletzt
Nr.: 0664 --Entschärfung einer Bombe--
Oberbilk - Verkehrsunfall - Fahrzeugführerin prallt in drei geparkte Fahrzeuge
Viernheim: Zeugen nach Einbrüchen im Hotel und Geschäft gesucht
Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de