. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht bei Ribbesbüttel

17.09.2019 - 10:09 | 2209716



(ots) - Ribbesbüttel, Landesstraße 320 16.09.2019,
08.00 Uhr

Ein 55-jähriger aus Peine fuhr am Montagmorgen gegen 8 Uhr mit
seinem Audi Avant auf der Landesstraße 320 von Vollbüttel in Richtung
Ribbesbüttel und wollte einen dunklen Pkw überholen, der vor ihm
unterwegs war. Dieser zog jedoch unvermittelt vor dem 55-jährigen auf
die linke Fahrspur. Der Peiner musste bremsen und nach links
ausweichen, damit es nicht zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden
Fahrzeugen kam. Dabei touchierte er einen Leitpfosten. Sein Pkw
erlitt dabei einen leichten Unfallschaden. Der Verursacher fuhr
weiter in Richtung Bundesstraße 4, ohne sich um die
Schadensregulierung zu kümmern.

Um sachdienliche Hinweise zum Unfall oder zum Verursacher bittet
die Polizei in Meine unter der Telefonnummer 05304/91230.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2209716

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Ribbesbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heidelberg: Kleinwagen kommt von Fahrbahn ab
Busunfall mit sieben Verletzten in Offenbach - Nachmeldung zum Pressebericht des Polizeipräsidiums Südosthessen von Dienstag, den 22.10.2019
Arbeiter bei Betriebsunfall tödlich verletzt
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.10.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis
Tag des Einbruchschutzes in Neumunster: Medieneinladung

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de