. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Jogger geschlagen.

19.09.2019 - 11:43 | 2211303



(ots) - Drei Männer haben am Mittwochabend einen Jogger an
der Exterschen Straße geschlagen. Der 24-Jährige lief gegen 20:40 Uhr
von der Loosestraße in Richtung Extersche Straße, als er von einem
Unbekannten nach Zigaretten gefragt wurde. Er verneinte und lief
weiter. Kurz darauf bemerkte er, dass der Unbekannte ihm folgte. Zwei
weitere Männer kamen an einer Weggabelung dazu und schlugen den
Jogger mehrfach. Die drei Täter flohen daraufhin durch ein
angrenzendes Waldgebiet. Der 24-Jährige ließ seine Verletzungen im
Krankenhaus behandeln. Der Mann, der nach der Zigarette fragte, wird
als im mittleren Alter und von normaler Statur beschrieben. Er sei
dunkel gekleidet gewesen und habe akzentfrei Deutsch gesprochen.
Zeugenhinweise zur Körperverletzung nimmt das Kriminalkommissariat 5
unter der Telefonnummer 05222 / 98180 entgegen.




Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Merks
Telefon: 05231 / 609 - 5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2211303

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brennender Wäschetrockner im Dachgeschoss - Feuerwehr verhindert größeren Schaden im Mehrfamilienhaus
Verkehrsunfallflucht
Nachtrag zur Pressemeldung "Raub vor dem Kino"
Raub vor dem Kino
Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de