. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ludwigsburg: Unfallzeuge gesucht und Unfallflucht

20.09.2019 - 16:08 | 2212368



(ots) - Ludwigsburg: Unfallzeuge gesucht

Am Donnerstagabend, gegen 20:20 Uhr, wurde der Mercedes einer
50-Jährigen auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der
Hindenburgstraße in Ludwigsburg beschädigt. Ein grauer BMW stieß beim
Rückwärtsausparken gegen den Mercedes und entfernte sich dann von der
Unfallstelle. Dies wurde durch einen bislang unbekannten Zeugen
beobachtet, der die 50-Jährige informierte. Anschließend entfernte
sich auch der Zeuge von der Unfallstelle. Das Fahrzeug konnte bei
weiterführenden Ermittlungen festgestellt werden und wies einen
korrespondierenden Sachchaden auf. Insgesamt entstand ein Sachschaden
von etwa 1.250 Euro.Die Polizei bittet den unbekannten Zeugen sich
beim Polizeirevier Ludwigsburg unter Tel. 07141/18-5353 zu melden.

Ludwigsburg: Sachschaden nach Unfallflucht

Zwischen Mittwoch 20.00 Uhr und Donnerstag 11.30 Uhr stand der BMW
einer 26-Jährige auf einem Parkplatz in der Mathildenstraße in
Ludwigsburg. Als sie am nächsten Tag zum Fahrzeug zurückkam, musste
sie feststellen, dass ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker das Heck
ihres PKW gestreift und sich anschließend aus dem Staub gemacht
hatte. Der hinterlassene Sachschaden wurde auf etwa 1.500 Euro
geschätzt. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 07141/18-5353 beim
Polizeirevier Ludwigsburg zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2212368

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Foto-Fahndung: Polizei fahndet nach mutmaßlichen Einbrechern - Wer kennt diese Männer?
Schermbeck - Einbruch / Zeugen gesucht
Wissen - Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person
Rauchmelder verhindert Sachschaden
Verkehrsunfall zwischen Erndtebrück und Rüppershausen - Zwei Personen schwer verletzt - #polsiwi

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de