. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(VS-Villingen) Betrunkener Autofahrer rastüber Kreisverkehr

22.09.2019 - 13:54 | 2213043



(ots) - Mit über 1,8 Promille hinter dem Steuer eines
VW Polos hat ein 34-Jähriger am frühen Sonntagmorgen am Kreisverkehr
Schwenninger Straße und Auf der Steig im Bereich "Schilterhäusle"
einen Unfall verursacht. Der 34-Jährige war gegen 05.20 Uhr - von
Schwenningen kommend - auf der Landesstraße 173 (Schwenninger Straße)
in Richtung Villingen unterwegs. Am Kreisverkehr "Schilterhäusle"
schanzte der Mann infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit und
aufgrund seiner Alkoholisierung über die Insel des Kreisverkehrs
hinweg und richtete so Totalschaden an seinem Wagen an. Personen
kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden. Ein Abschleppdienst kümmerte
sich um den nicht mehr fahrbereiten und mit rund 4000 Euro
beschädigten Polo. Nach Entnahme einer Blutprobe und der
Beschlagnahme des Führerscheines muss sich der 34-Jährige nun noch in
einem Strafverfahren verantworten.




Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2213043

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: VS-Villingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwerer Verkehrsunfall auf der A 29 (vom 15.10.2019) +++Abschlussmeldung+++
Stichverletzung bei Mahnwache
Vermisster tot aufgefunden
Tragischer Kradunfall
Kind in Notlage

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de