. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(PF) Pforzheim - Reisebus auf der Autobahn A8 ausgebrannt

23.09.2019 - 04:42 | 2213148



(ots) - Am frühen Montagmorgen gegen 01 Uhr brannte auf
der Autobahn A8 ein Reisebus zwischen den Anschlussstellen
Pforzheim-Nord und Pforzheim-West aus. Der Busfahrer bemerkte während
der Fahrt Rauchentwicklung aus dem Motorraum und steuerte den Bus auf
den Standstreifen. Sowohl die zwei Personen des Fahrpersonals als
auch die sechs Fahrgäste konnten den Bus rechtzeitig verlassen.
Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Als Ursache für den Brand
wird ein technischer Defekt angenommen. Der Bus eines kroatischen
Reiseunternehmens befand sich auf einer Linienfahrt von München nach
Karlsruhe. Der Schaden kann derzeit noch nicht genau beziffert
werden, dürfte sich aber im sechstelligen Bereich liegen. Für die
Löscharbeiten musste die A8 in Richtung Karlsruhe bis etwa 03 Uhr
komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde an der Anschlussstelle
Pforzheim-Nord ausgeleitet. Derzeit wird der Verkehr einspurig an der
Brandstelle vorbeigeleitet, Vertreter der Autobahnmeisterei sind
dabei, den Schaden an der Fahrbahn festzustellen. Wie lange die
Sperrung von zwei Fahrspuren andauern wird, ist derzeit nicht
absehbar. Die Reisenden und die beiden Fahrer wurden durch den
Rettungsdienst betreut und konnten im Laufe des frühen Morgens die
Reise mit einem Ersatzbus fortsetzen.

Michael Flohr, Führungs- und Lagezentrum




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2213148

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Pforzheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(KA)Bruchsal - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Korrektur zum Einsatz Freitag, 18.10.2019 BAB 44 Fahrtrichtung Velbert, Stockum
Essen: Unbekannter greift Frau am S-Bahnhof Frohnhausen an-
Polizei sucht nach möglichem Sexualtäter

Renningen: Unbekannter schreibt pornografische Briefe an Frauen, Zeugen gesucht
Tödlicher Unfall auf der A 33 bei Paderborn

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de