. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Graben-Neudorf - Auseinandersetzung zwischen Hundehalter und Radfahrer -Radfahrer sowie Zeugen gesucht

25.09.2019 - 11:26 | 2215110



(ots) - Ein 64-jähriger Hundehalter meldete sich am
Dienstagnachmittag, gegen 15.45 Uhr, bei der Polizei und gab an, dass
er von einem Radfahrer mit einem Fahrradschloss geschlagen worden
sei. Seinen Schilderungen zufolge war er mit seinen fünf Yorkshire
Terriern kurz zuvor im Gewann Mühläcker unterwegs. Als er seine Hunde
anleinen wollte, seien diese auf einen Radfahrer zu gerannt. Der
Radfahrer hätte dann mit einem Fahrradschloss nach den Hunden
geschlagen. Nachdem der 64-jährige in der Folge seinen Hunden zur
Hilfe eilte, sei es zu einem Gerangel gekommen in dessen Verlauf er
ebenfalls mit dem Fahrradschloss geschlagen und dadurch verletzt
worden sei. Nach der Auseinandersetzung sei der Radfahrer in Richtung
Neudorf davongefahren. Der 64-Jährige beschreibt den Radfahrer als
etwa 70 Jahre alt, von kräftiger Statur und mit schütterem, grauem
Haar. Außerdem trug der Mann eine Brille. Bekleidet sei er mit einem
beigefarbenen Hemd und einer dunkleren Hose gewesen. Das Fahrrad sei
ein rotes Mountainbike gewesen.

Zeugen sowie der Radfahrer selbst werden gebeten, sich beim
Polizeirevier Philippsburg unter der Telefonnummer 07256 93290 zu
melden.

Anna-Katrin Morlock, Pressestelle




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2215110

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Graben-Neudorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Steinen: Unfallflucht im Kreisverkehr - silberner Mercedes-Benz soll Roller geschnitten haben - Zeugensuche!
W/SG - Einbruchsmeldung
Mühlhausen-Rettigheim: Brand eines Geräteschuppens; Ursache noch unklar; Kriminalpolizei ermittelt; Zeugen gesucht
Asperg: KORREKTUR zur Pressemitteilung 15:44 Uhr: Schule nach Rauchentwicklung evakuiert
Weitere Einbrüche, Frau auf Zebrastreifen angefahren und schwer verletzt, Stau nach drei Unfällen auf der B 313

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de