. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

4 Unfälle mit 4 Verletzten

26.09.2019 - 12:50 | 2215965



(ots) - Am 25.09.2019 kam es am Morgen und am
Nachmittag zu insgesamt vier Unfällen mit vier Verletzten:

Um 06:30 Uhr wollte eine 41-Jährige mit ihrem Auto vom Adlerdamm
nach links in die Mundenheimer Straße abbiegen. Hierbei kam es zum
Zusammenstoß mit dem Pkw einer 38-Jährigen, die auf dem
Kaiserwörthdamm in Richtung Saarlandstraße unterwegs war. An beiden
Pkw lösten die Airbags aus und beide waren nicht mehr fahrbereit. Es
entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 11.000 Euro. Die
38-Jährige wurde leicht verletzt und wurde zur Untersuchung in ein
Krankenhaus gebracht.

Auf der Brunckstraße in Höhe Ruthenstraße überquerte gegen 07:25
Uhr ein 15-jähriger Fußgänger die Straße an der dortigen Ampel.
Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 22-Jährigen. Der
Jugendliche wurde leicht verletzt und kam ebenfalls zur Untersuchung
in ein Krankenhaus.

Gegen 15:40 Uhr wechselte ein 61-Jähriger mit seinem Lkw
stadtauswärts fahrend auf dem Kaiserwörthdamm in Höhe An der
Feuerwache vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Ein rechts
daneben fahrender 38-Jähriger stürzte daraufhin mit seinem Mofa und
verletzte sich leicht. Er wurde auch zur Untersuchung in ein
Krankenhaus gebracht. Sein Roller war nicht mehr fahrbereit. Es
entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Auf der Brunckstraße stadtauswärts in Höhe Vexierbild fuhr um
16:45 Uhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad im stockenden
Feierabendverkehr auf das Auto einer 28-Jährigen auf. Der Kradfahrer
verletzte sich hierbei leicht. An beiden Fahrzeugen entstand
Sachschaden von ca. 2.500 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Thorsten Mischler
Telefon: 0621-963-1030
E-Mail: pprheinpfalz.presse(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz



Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2215965

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-PPRP
Stadt: Ludwigshafen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch
Warnung vor Taschendieben in Bussen
Einbruchsdiebstahl
191212.1 Preetz: Präventionsstand für Einbruchschutz kommt nach Preetz
Kreis Recklinghausen/Bottrop: Betrüger am Telefon

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de