. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer auf der Reichsbahnstraße - Nissan und mobile Toilettenkabine beschädigt

27.09.2019 - 12:00 | 2216634



(ots) - Am Freitag, 27.09.2019, löschte die Feuerwehr gegen
00:20 Uhr nach einem Zeugenhinweis eine mobile Toilettenkabine in der
Reichsbahnstraße. Das Kuststoffhäuschen hatte aus ungeklärter Ursache
Feuer gefangen. Kurze Zeit später, gegen 01:00 Uhr, fuhr eine
Streifenwagenbesatzung am Tatort vorbei. Nur wenige Häuser weiter
bemerkten die Beamten, dass der Vorderreifen eines Nissans brannte.
Die Polizisten löschten die Flammen mit einem Feuerlöscher. Das Feuer
hatte sich noch nicht stark ausbreiten können. Deswegen fahndeten
gleich mehrere Streifenwagen im Bereich nach möglichen Verursachern.
Verdächtige Personen konnten nicht angetroffen werden. Die Kripo
untersuchte das Auto und das Toilettenhaus nach Spuren und fragt
jetzt: Wer hat im oben genannten Tatzeitraum verdächtige
Feststellungen gemacht oder kann Hinweise zum Sachverhalt geben?
Bitte melden Sie sich unter der Rufnummer 02331 986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sebastian Hirschberg
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2216634

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahrausweisautomatenaufbruch in Frimmersdorf - Bundespolizei sucht Zeugen
Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Drei Kleinkinder im Kinderwagen in den Waldangelbach gerollt - Kinder blieben unverletzt - Bergung durch die Feuerwehr
Nachtrag zum Wohnungsbrand an der Gladbacher Straße - Brandursache
Wechselrichter von Photovoltaikanlage entwendet
Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 21.01.2020

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de