. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Silbergraue BMW R1200 GS aus Tiefgarage gestohlen - Hilden - 1909171

30.09.2019 - 11:31 | 2217970



(ots) -
In der Zeit vom Montagmittag des 23.09., 11.45 Uhr, bis zum
Freitagabend des 27.09.2019, 18.00 Uhr, verschwand aus einer
Tiefgarage an der Henkenheide 20 in Hilden ein geparktes Motorrad der
Marke BMW. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe in die
Tiefgarage gelangten und die mit dem serienmäßigen Lenkradschloss
gesicherte, grau- und silberfarbige R1200GS starten und wegfahren
oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher
noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem
Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen BM-FR33. Der Zeitwert des
bereits 13 Jahre alten Motorrads, welches mit einer größerer
Windschutzscheibe als serienmäßig verbaut sowie eine tiefergelegte
Sitzbank mit gelbem Streifen besitzt, wird mit rund 6.000,- Euro
angegeben.

Bisher liegen der Hildener Polizei noch keine konkreten Hinweise
auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der gestohlenen BMW
vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld
des Tatortes wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem
positiven Ergebnis. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der
Hildener Polizei wurden eingeleitet, Fahrzeug und Kennzeichen zur
internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder
sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten,
wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten
BMW R1200GS, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410,
jederzeit entgegen.




Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028



E-Mail: pressestelle.mettmann(at)polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2217970

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Mettmann

Ansprechpartner: POL-ME
Stadt: Mettmann

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gescher - Unfall / Ein leicht verletzter Radfahrer
Zeugen zu Auseinandersetzung auf Weihnachtsmarkt gesucht
Vermisste 16-Jährige: Wo ist Laura S.?
++ Kneipen-Präsenzmaßnahmen Gudestraße/Schnellenmarkt ++ Einbruch in Werkstatt ++ Einbruch in Gaststätte ++
Gegen Bus gefahren - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizei Mettmann

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de