. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

191001-6-K/BAB Lkw-Fahrer bei Unfall auf der A 57 schwer verletzt

01.10.2019 - 16:48 | 2219201



(ots) - Ein Unfall zwischen zwei Lkw am Dienstagvormittag (1.
Oktober) sorgt seit Stunden für eine Sperrung der Bundesautobahn 57
in Richtung Krefeld. Der Unfallverursacher (22) und der Beifahrer
(60) des zweiten Lkw-Fahrers (54) erlitten leichte, der 54-Jährige
schwere Verletzungen. Noch bis mindestens 17.30 Uhr wird die A 57
zwischen den Anschlussstellen Worringen und Dormagen zwecks Bergungs-
und Reinigungsmaßnahmen gesperrt blieben.

Gegen 11.30 Uhr steuerte der 54-Jährige seinen Mercedes auf den
Standstreifen, da eine Warnlampe im Armaturenbrett einen technischen
Defekt anzeigte. Er und sein Beifahrer hatten gerade erst gestoppt,
als aus bislang ungeklärter Ursache ein nachfolgender Lkw-Fahrer den
Liegenbleiber touchierte. Der Scania-Sattelzug des 22-Jährigen
schleuderte infolge der Kollision durch die rechte Schutzleitplanke
und landete in der Böschung.

Polizeibeamte sperrten die Richtungsfahrbahn komplett und leiteten
den Verkehr um. Da sich das Trümmerfeld auf alle Fahrstreifen
verteilte und Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn
gereinigt werden. Die Bergung des Lasters in der Böschung soll am
späten Nachmittag abgeschlossen sein. Der Stau hatte in der Spitze
eine Länge von acht Kilometern. (cr)




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2219201

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pizza-Roller geklaut und Unfall gebaut
Frontalzusammenstoß
Schmierfinken erneut unterwegs
Schapen - In Auto eingedrungen
Raunheim: Zeugen nach Raubüberfall gesucht / Zwei Täter flüchten Richtung Bahnhof

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de