. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall bei Calberlah

02.10.2019 - 10:32 | 2219403



(ots) - Calberlah 02.10.2019, 07.55 Uhr

Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am
Mittwochmorgen auf der Landesstraße 321 südlich von Calberlah.

Ein 30-jähriger aus Meine war mit seinem BMW von Wedelheine nach
Wettmershagen unterwegs. In Höhe der Ortschaft Brunsbüttel überholte
er einen anderen Pkw und geriet beim Wiedereinscheren ins Schleudern.
Der BMW stellte sich in der Folge zunächst quer, rutschte in den
Straßengraben, überschlug sich einmal und landete schließlich auf der
Fahrerseite auf einem angrenzenden Acker.

Hierbei verletzte sich der 30-jährige leicht. Er konnte sich aus
eigener Kraft aus dem Fahrzeugwrack befreien und wurde vorsorglich
mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn gebracht. An seinem
Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 50.000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der sich anschließenden
Bergungsarbeiten musste die L 321 für 45 Minuten voll gesperrt
werden. Wegen des starken Berufsverkehrs kam es hierdurch zu
erheblichen Behinderungen.

An der Unfallstelle im Einsatz waren ein Notarzt, der mit dem
Rettungshubschrauber Christoph 30 aus Wolfenbüttel eingeflogen kam,
das Team eines Rettungswagens sowie zahlreiche Einsatzkräfte der
Feuerwehren aus der Samtgemeinde Isenbüttel.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2219403

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Calberlah

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariats Salzgitter-Bad vom 08.12.2019
Mannheim: Polizeiliche Bilanz nach Techno-Event
Drogen im Straßenverkehr
Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Radfahrer
Randalierende Person im Stadtgebiet Birkenfeld

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de