. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendbericht der PI Boppard

06.10.2019 - 11:50 | 2221398



(ots) - Wohnhausbrände Während des
Wochenendes kam es im Zuständigkeitsbereich der PI Boppard zu zwei
Wohnhausbränden. Während im Innenstadtbereich Boppard ein
Wäscheständer unweit eines Kaminofens in Brand geriet, entzündete
sich in Boppard-Oppenhausen ein Küchengerät ohne Einwirkung der
Bewohner. In beiden Fällen konnte die ebenfalls alarmierte Feuerwehr
die Brände zeitnah löschen. Personenschaden entstand bei den Bränden
nicht. Die geschätzte Schadenshöhe stand zum Zeitpunkt der
Berichterstattung noch nicht fest.

Verkehrsunfälle Im Berichtszeitraum kam es zu insgesamt sieben
Verkehrsunfällen. Lediglich in einem Fall wurde ein
Verkehrsunfallbeteiligter in Emmelshausen leicht verletzt. Bei den
übrigen Verkehrsunfällen wurde ausschließlich Sachschaden
registriert.

Bopparder Weinfest Aus polizeilicher Sicht kann für das zweite
Weinfestwochenende ein grundsätzlich positives Fazit gezogen werden.
Die PI Boppard musste dennoch zu insgesamt drei
Körperverletzungsdelikten und diversen Hilfseinsätzen anfahren. Zudem
begrüßte ein Fahrzeugführer die Funkstreifenwagenbesatzung während
einer Verkehrskontrolle mit einem zur Hälfte gefüllten Weinglas.
Aufgrund der Alkoholisierung wurde dem Fahrer eine
Ordnungswidrigkeitenanzeige eröffnet und die Weiterfahrt musste
untersagt werden.

Für sachdienliche Hinweise zu den berichteten Vorfällen bitten wir
um Kontaktaufnahme mit der Polizeiinspektion Boppard unter der
Telefonnummer 06742-8090 oder per Email piboppard(at)polizei.rlp.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Boppard

Telefon: 06742/809-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2221398

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Polizeiinspektion Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person auf der A5 Anschlussstelle Fernwald
Schermbeck - Erfolgreiche Suche nach einem vermissten Mann
PM des PP Heilbronn vom 08.12.2019, Stand 0.30 Uhr
Mehrere Anzeigen für Autofahrer
Breisach: Feuer auf Flachdach schnell gelöscht

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de