. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Person hinter Tür und Brandmeldealarm in Grundschule

09.10.2019 - 05:44 | 2223060



(ots) - Mit dem Alarmstichwort "P-Tür" wurde die
Feuerwehr Wetter (Ruhr) am Montag um 12:59 Uhr in die Friedrichstraße
alarmiert. Hier hatten Anwohner ihren Nachbarn das letzte Mal vor dem
Wochenende gesehen und sich nun Sorgen gemacht, dass ihm in der
Wohnung etwas zugestoßen sein könnte. Richtigerweise wählten sie den
Notruf. Überraschend fand der Einsatz dann aber doch ein schnelles
und vor allem gutes Ende. Gerade als die Einsatzkräfte ein
Spezialwerkzeug zum Türöffnen ansetzen wollten, öffnete der Bewohner
doch die Tür selbst. Er wurde von Rettungsdienst und Notarzt kurz
untersucht, konnte aber auch in seiner Wohnung verbleiben. Nach
fünfzehn Minuten war der Einsatz für die Kräfte von Feuerwehr,
Rettungsdienst und Polizei beendet.

Ein Brandmeldealarm in der Grundschule Volmarstein sorgte am
Dienstagmorgen um 10:37 Uhr für einen Feuerwehreinsatz.

Schon nach zwei Minuten waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort und
konnten schnell die Rückmeldung "Fehlalarm" geben. Die ca. 200
Schülerinnen und Schüler hatten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern das
Gebäude bereits vorbildlich verlassen. Den Alarm hatte ein
Druckknopfmelder in der ersten Etage der Schule aus unbekannten
Gründen ausgelöst, am Melder selbst waren keine Spuren zu finden. Der
Bereich wurde kontrolliert und nach zwanzig Minuten konnten alle
eingesetzten Kräfte aus Volmarstein, Grundschöttel und Alt-Wetter
wieder einrücken.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: thomas.schuckert(at)stadt-wetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2223060

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bad Rothenfelde: Diebstahl aus Massagepraxis
Quickborn - Zeugin eines versuchten Sexualdelikts im Februar gesucht
Ronnenberg: Unbekannte setzen Transporter in Brand - Wer kann Hinweise geben
Geschwindigkeitsmessungen in Harsewinkel
Stadt Delmenhorst: Verkehrskontrollen im Rahmen einer Fortbildung am Hasporter Damm

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de