. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Freiberg am Neckar: Radler prallt gegen PKW; Schwieberdingen: Winterräder gestohlen; Ludwigsburg: zwei Frauen gehen aufeinander los und Unfallflucht

09.10.2019 - 10:30 | 2223221



(ots) - Freiberg am Neckar - Geisingen: Radler prallt
gegen PKW

Leichte Verletzungen erlitt ein 21 Jahre alter Radfahrer, der am
Dienstag gegen 22.10 Uhr in der Ruitstraße in Geisingen in einen
Unfall verwickelt war. Der Mann fuhr die Ruitstraße entlang, als sich
vermutlich seine Hose in der Fahrradkette verfing und er dadurch
abgelenkt wurde. In der Folge stieß er gegen einen geparkten Audi,
wodurch die Heckscheibe des PKW zerbarst. Der 21-Jährige wurde durch
den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein
Sachschaden in Höhe von rund 800 Euro.

Schwieberdingen: Winterräder gestohlen

Ein noch unbekannter Dieb trieb am Dienstag zwischen 09.00 Uhr und
16.10 Uhr in der Dresdener Straße in Schwieberdingen sein Unwesen.
Der Unbekannte gelangte zunächst in die Tiefgarage eines
Mehrfamilienhauses und stahl dann von einem der Stellplätze vier
Winterräder samt dem Felgenbaum, auf dem sie gelagert wurden. Beim
Diebesgut handelt es sich um Winterreifen, die auf Alu-Felgen
aufgezogen sind. Der Wert beläuft sich auf etwa 1.700 Euro. Hinweise
nimmt der Polizeiposten Schwieberdingen, Tel. 07150/31245, entgegen.

Ludwigsburg: zwei Frauen gehen aufeinander los

Wegen Körperverletzung ermittelt das Polizeirevier Ludwigsburg
derzeit gegen zwei 33 und 35 Jahre alte Frauen, die am Mittwoch gegen
01.00 Uhr vor dem Haupteingang des Bahnhofs Ludwigsburg in eine
handgreifliche Auseinandersetzung geraten waren. Zeugen hatten
zunächst ein lauten Streitgespräch wahrgenommen und anschließend die
beiden Kontrahentinnen entdeckt, die aufeinander einschlugen und sich
an den Haaren zogen. Ein 39-Jähriger und ein 42 Jahre alter Mann
gelang es die Frauen zu trennen. Schließlich riss sich die 35 Jahre
alte Frau jedoch los und verpasste der 33-Jährigen einen weiteren


Schlag ins Gesicht, so dass sie leicht verletzt wurde. Zeitgleich
wurde die Polizei alarmiert. Beide Frauen standen mutmaßlich unter
nicht unerheblicher Alkoholeinwirkung und verhielten sich wenig
kooperativ. Ihnen wurde jeweils ein Platzverweis für den
Bahnhofsbereich erteilt.

Ludwigsburg-Eglosheim: Unfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht Zeugen,
die zwischen Montag 15.00 Uhr und Dienstag 05.00 Uhr einen Unfall im
Rosenackerweg in Eglosheim beobachtet haben. Ein bislang unbekannter
Fahrzeuglenker touchierte mutmaßlich beim Ein- oder Ausparken einen
abgestellten Toyota. Der hinterlassene Sachschaden dürfte sich auf
etwa 2.000 Euro belaufen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2223221

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de