. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bonner Nordstadt: Polizeiüberprüft 43-Jährigen nach Zeugenhinweis - Festnahme wegen Verdacht des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz

10.10.2019 - 07:19 | 2223768



(ots) - In den Abendstunden des 09.102019 nahm eine
Polizeistreife einen 43-Jährigen auf der Heerstraße in der Bonner
Nordstadt vorläufig fest, nachdem er Passanten belästigt und mit
einer Pistole bedroht hatte: Zeugen alarmierten gegen 21:30 Uhr die
Einsatzleitstelle der Bonner Polizei - im Zuge der daraufhin
koordinierten Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen traf eine
Polizeistreife den Verdächtigen kurze Zeit später im Bereich des
alten Friedhofes an und überprüfte ihn. Bei der Durchsuchung des
43-Jährigen fanden die Polizisten eine größere Schreckschusspistole
(PTB-Waffe) im Hosenbund auf und stellten diese sicher. Darüber
hinaus fanden die Beamten ein Taschenmesser, mehr als 20
Konsumeinheiten eines mutmaßlichen Betäubungsmittels und typische
Fixerutensilien auf. Der Beschuldigte, der der Polizei auf den
Gebieten der Gewalt- und Eigentumskriminalität bekannt ist, wurde
vorläufig festgenommen und in das Polizeigewahrsam verbracht. Nach
dem derzeitigen Sachstand hatte er mit der Pistole mehrere Fußgänger
bedroht. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen wegen des Verdachts
des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Verstoßes
gegen das Waffengesetz dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2223768

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Vermisster wieder da Bezug: PM des PP Südhessen von 15.24 Uhr
Transporterfahrer prallt frontal gegen Baum - durch Glück unverletzt
Altdorf - Spiegel beim Vorbeifahren beschädigt
Freimersheim - Unfall durch entlaufenen Hund verursacht
Gefährliche Körperverletzung in Wismar

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de