. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

191010.1 Brunsbüttel: Schiffskollision

10.10.2019 - 09:53 | 2223855



(ots) - Am Dienstagabend ist es auf der Nordwestreede
zu einem Zusammenstoß zwischen einem Forschungsschiff und einem
Lotsenversetzer gekommen. An beiden Fahrzeugen entstanden kleinere
Schäden, sie waren weiterhin betriebsbereit.

Gegen 18.30 Uhr kollidierten das bundeseigene
Fischereiforschungsschiff "Clupea" der Bundesanstalt für
Landwirtschaft und Ernährung und der Lotsenversetzter "Steinburg"
nach Übergabe des Hafenlotsen auf der Nordwestreede leicht
miteinander. Dabei erlitt die "Clupea" am steuerbordseitigen
Schanzkleid im Heckbereich und die "Steinburg" an der
backbordseitigen Decknische in Höhe der Schiffsmitte einen Schaden.
Dieser war jeweils sehr gering, lag deutlich oberhalb der Wasserlinie
und beeinträchtigte die Seetüchtigkeit nicht.

Nach Rücksprache mit der Berufsgenossenschaft für Transport und
Verkehrswirtschaft konnte die "Clupea" ihre Reise nach Rostock
fortsetzen und der Lotsenversetzer im Einsatz bleiben.

Merle Neufeld




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 - 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe(at)polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2223855

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Itzehoe

Ansprechpartner: POL-IZ
Stadt: Brunsbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lahr - Unfallflucht / Zeugen gesucht
Kreisgebiet Warendorf. Zahlreiche witterungsbedingte Einsätze.
Lahr - Am Zigarettenautomat gehebelt
Hellblauer Kastenwagen nach Unfallflucht gesucht
Kleve - Unfall mit schwerverletztem Rollerfahrer / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Itzehoe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de