. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrüche

15.10.2019 - 08:08 | 2226923



(ots) - Kassenhäuschen aufgebrochen

Bad Hersfeld - In der Nacht zu Dienstag (15.10.), gegen 02:30 Uhr,
brachen Unbekannte in ein Kassenhäuschen in der Straße "Im Stift"
ein. Die Diebe hebelten eine Tür auf und stahlen mehrere Kartonagen
Alkoholika. Es entstand ein Schaden von circa 200 Euro.

Einbruch in Vereinsheim

Friedewald - In der Zeit von Sonntag (13.10.) bis Montag (14.10.)
brachen Unbekannte in ein Vereinsheim im Bereich der Friedewalder
Hute ein. Die Täter drangen gewaltsam in das Vereinsheim ein und
stahlen dort eine Tiertrophäe "Keilerkopf" und richteten Sachschaden
an. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der
Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d.
Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere
Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Stephan Müller Polizeipräsidium Osthessen




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH(at)Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2226923

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OH
Stadt: Bad Hersfeld - Rotenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Nachtrag zur Pressemeldung "Raub vor dem Kino"
Raub vor dem Kino
Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -
UPDATE 22:00 Uhr: Sirenenauslösung im Neusser Stadtgebiet | Fehlalarm durch technische Störung

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de