. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rheinau/ Memprechtshofen - Zeugenaufruf nach Unfallflucht

15.10.2019 - 10:42 | 2227113



(ots) - Nach einem gefährlichen Überholvorgang am
Montagnachmittag auf der L 75 sind die Beamten des Polizeireviers
Kehl auf der Suche nach Zeugen. Nach ersten Ermittlungen war ein
18-jähriger Autofahrer gegen 16:30 Uhr von Memprechtshofen kommend in
Richtung Loffenau unterwegs, als ihm auf Höhe "Muckenschopf" der
überholende Fahrer eines weinroten Ford Galaxy auf selber Fahrbahn
entgegenkam. Hierbei musste der 18-Jährige eine Vollbremsung einlegen
und nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, wodurch Sachschaden
entstand und er nicht mehr Weiterfahren konnte. Der Unbekannte
bremste ebenfalls ab und setzte sich wieder hinter den blauen
Kleinwagen, welcher er zu Überholen versuchte. Ohne sich um den
Vorfall zu scheren, suchte der Ford-Fahrer das Weite. Eventuelle
Zeugen des Geschehens, insbesondere der Verkehrsteilnehmer im blauen
Kleinwagen, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Kehl unter der
Telefonnummer: 07851 893-200 zu melden.

/ar




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2227113

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OG
Stadt: Rheinau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landkreis Oldenburg: Brand eines Einfamilienhauses in Großenkneten, OT Ahlhorn
Ahlen. Kollision im Kreuzungsbereich - zwei Personen leicht verletzt
Rems-Murr-Kreis: Vermisste Frau Doma B. wohlbehalten durch Rettungshundestaffel aufgefunden
Serie von Autoaufbrüchen geht weiter
Diebstahl eines Räucherofen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de