. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bilanz einer sonntäglichen Verkehrskontrolle der Polizei

15.10.2019 - 13:12 | 2227358



(ots) - Am Sonntag (13.10.)
führten Beamte des Verkehrsdienstes Verkehrskontrollen in
Rommerkirchen-Gill sowie Geschwindigkeitsmessungen in Dormagen-Gohr
durch.

Den Fokus legten die Beamten dabei auf das ordnungsgemäße
Geschwindigkeitsniveau von Motorradfahrern. Tatsächlich konnten an
diesem Tag in Gill keine Verstöße seitens Motorradfahrern
festgestellt werden. Dafür erhärtete sich bei einer 31-jährigen
Autofahrerin aus Bergheim der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss
am Steuer saß. Weiterhin hatte ein 75-jähriger Mann aus Neuss noch
deutlich zu viel Alkohol im Körper, als er sich hinter das Steuer
setzte. Beide Autofahrer erwartet ein punktebewehrtes
Bußgeldverfahren sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat.

Pech hatte auch ein 36-jährigen aus Rommerskirchen, der mit seinem
Traktor samt Kartoffelanhänger unterwegs war. Eine Wägung des
Anhängers ergab, dass dieser mehr als 20 Prozent überladen war. Auch
ihn erwartet ein punktebewehrtes Bußgeldverfahren.

In Dormagen-Gohr fuhren insgesamt 110 Verkehrsteilnehmer zu
schnell, davon zwölf Motorradfahrer. Spitzenreiter war hier ein
Autofahrer, der mit 87km/h statt den erlaubten 50km/h unterwegs war.
In diesem Fall ist neben zwei Punkten und einem Bußgeld von 160 Euro
auch ein einmonatiges Fahrverbot vorgesehen.

Die Polizei wird Kontrollen dieser Art in regelmäßigen Abständen
im gesamten Kreisgebiet fortführen - für mehr Sicherheit im
Straßenverkehr.




Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009


Mail:    pressestelle.neuss(at)polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2227358

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-NE
Stadt: Rommerskirchen-Gill und Dormagen-Gohr

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landkreis Oldenburg: Brand eines Einfamilienhauses in Großenkneten, OT Ahlhorn
Ahlen. Kollision im Kreuzungsbereich - zwei Personen leicht verletzt
Rems-Murr-Kreis: Vermisste Frau Doma B. wohlbehalten durch Rettungshundestaffel aufgefunden
Serie von Autoaufbrüchen geht weiter
Diebstahl eines Räucherofen

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de