. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trunkenheitsfahrt in Schwerin

16.10.2019 - 05:09 | 2227692



(ots) -

Am 15.10.2019 um 21:09 Uhr teilte eine aufmerksame Bürgerin der
Landeshauptstadt über den Notruf der Polizei einen augenscheinlich
alkoholisierten Fahrzeugführer in Schwerin mit.
Dieser fiel der Hinweisgeberin durch Fahren in Schlangenlinien und
das beinahe Abkommen von der Fahrbahn auf. Der Fahrzeugführer wurde
durch Beamte des Polizeihauptreviers Schwerin einer Verkehrskontrolle
unterzogen. Eine Atemalkoholüberprüfung bei dem 63-jährigen
Fahrzeugführer aus Wismar ergab einen Wert von 0,45 Promille.
Aufgrund der o.g. Ausfallerscheinung wurde gegen den 63-jährigen
Beschuldigten ein Strafverfahren wegen der Trunkenheit im Verkehr
eingeleitet und folglich der Führerschein beschlagnahmt.

Die Polizei Schwerin bedankt sich bei der achtsamen Zeugin und weist
darauf hin, dass das Führen eines Fahrzeuges bereits ab einer
Blutalkoholkonzentration von 0,3 Promille in Verbindung mit
Ausfallerscheinungen zur Einleitung eines Strafverfahrens führen
kann.

Im Auftrag

Alexander Arndt
Polizeikommissar
Polizeiinspektion Schwerin
Polizeihauptrevier Scherin




Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock(at)polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock(at)polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2227692

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-HRO
Stadt: Rostock

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahndungserfolge der Bundespolizei in Fernreisezug aus Frankreich
Unfallflucht (Hermeskeil)
Rotes Fahrzeug mit einem Schaden vorne links gesucht
Gemeinsamer Einsatz in Leipzig zur Bekämpfung verschiedener Kriminalitätsphänomene
(Albstadt,Ebingen) Kunstdiebstahl im Rathaus - Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de