. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahrzeugdiebe driften mit gestohlenem Auto

16.10.2019 - 12:42 | 2228076



(ots) - SI / Bielefeld / Schildesche - Polizeibeamte
suchten in der Nacht auf Dienstag, den 15.10.2019, einen Parkplatz an
der Schillerstraße auf, da mehrere Fahrer dort mit ihren Autos Drift-
und Schleuderübungen durchführten - Zeugen gesucht.

Gleich mehrere Anwohner meldeten sich am frühen Morgen, gegen
04:00 Uhr, bei der Polizei und berichteten von den wilden
Fahrmanövern. Als die Beamten eintrafen fanden sie jedoch nur ein
verlassenes Auto vor. Der Dacia Sandero stand auf dem Parkplatz an
einem Sportplatz. Die Fahrertür stand offen. Der geflüchtete Fahrer
hatte wohl auch einen Beifahrer dabei, da Fußspuren auf dem
Armaturenbrett zu erkennen waren.

Auf dem Parkplatz entdeckten die Beamten eine Driftspur.

In der Nacht konnten sie die Halterin des Fahrzeugs noch nicht
antreffen. Bei Tagesanbruch bemerkte die 36-jährige Bielefelderin,
dass ihr Auto gestohlen worden war und meldete sich bei der Polizei.
Sie hatte das Fahrzeug am Vorabend, gegen 20:00 Uhr, vor einem
Mehrfamilienhaus an der Plaßstraße abgestellt.

Die Bielefelderin folgte den Beamten und sah sich das Fahrzeug an.
Ein Kindersitz, der normalerweise auf der Rücksitzbank lag, stand in
der Nähe des Autos an einer Hauswand gelehnt. Scheinbar waren sogar
mehr als zwei Personen in dem Auto unterwegs.

Das Kriminalkommissariat 12 bittet um Hinweise zu den
Fahrzeugdieben unter der 0521 5450.




Rückfragen von Journalisten bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023


Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222


E-Mail: pressestelle.bielefeld(at)polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2228076

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bielefeld

Ansprechpartner: POL-BI
Stadt: Bielefeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt/Von Unfallstelle geflüchtet-Polizei sucht Zeugen
Bilanz eines Verkehrsunfalls - zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter
Pressemitteilung für das UEFA-Champions-League-Fußballspiel Borussia Dortmund - Slavia Prag am 10.12.3019 um 21:00 Uhr in Dortmund
Öffentlichkeitfahndung nach vermisstem 88-jährigen Schweriner
Löschung der Öffentlichkeitsfahndung , LK VG

Alle SOS News von Polizei Bielefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de