. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA) Karlsruhe - Renitenter Gast schlägt in Kneipe um sich

16.10.2019 - 14:37 | 2228268



(ots) - Ein aggressiver Kneipenbesucher hat am späten
Dienstagabend in Karlsruhe mehrere Personen verletzt und sich gegen
die Maßnahmen der alarmierten Polizei gewehrt. Die Nacht musste er
schließlich in der Gewahrsamszelle verbringen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befand sich der alkoholisierte
31-Jährige kurz vor Mitternacht in einer Bar in der Blumenstraße und
pöbelte dort offenbar mehrere Gäste an. Als ihn daraufhin ein
Angestellter des Hauses verweisen wollte, schlug der 31-Jährige auf
den 26 Jahre alten Angestellten ein. Mithilfe weiterer Personen
konnte der Aggressor schließlich aus der Lokalität hinausgedrängt
werden, wobei er aber noch zwei weitere Personen körperlich angriff.

Durch das Eintreffen der alarmierten Polizei konnten weitere
Übergriffe des 31-Jährigen unterbunden werden, stattdessen setzte er
sich jedoch gegen die polizeilichen Maßnahmen zur Wehr. Schließlich
konnte er von den Beamten überwältigt und vorläufig festgenommen
werden.

Durch die Schläge und Tritte des 31-Jährigen erlitten zwei
Personen leichte Verletzungen, der dritte Geschädigte wurde nicht
verletzt. Der 31-Jährige selbst wurde ebenfalls leicht verletzt. Ein
Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von knapp über zwei
Promille. Nachdem seine Verletzungen ärztlich versorgt worden waren,
musste er die restliche Nacht in einer Zelle verbringen. Zudem
erwarten ihn nun Anzeigen wegen Körperverletzungsdelikten und
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Florian Herr, Pressestelle




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2228268

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191115 Schwalmtal-Waldniel: Einbruch in Einfamilienhaus
Kreis Unna - weiterer Polizeieinsatz gegen Clankriminalität
- Null Toleranz für Straftäter

151119-1015 Verkehrsunfall mit Personenschaden

Fehler beim Abbiegen forderte zwei Verletzte

Kollision zwischen PKW und Fußgänger auf der B 104 in Rampe
Sinsheim - Leimen/Rhein-Neckar-Kreis: Shisha-Bar Kontrollen in Sinsheim und Leimen

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de