. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

16.10.2019 - 20:33 | 2228461



(ots) - Am Mittwoch, den 16.10.2019 gegen 17:20 Uhr, wurde
die Polizeiinspektion Adenau seitens der Rettungsleitstelle Koblenz
über einen Verkehrsunfall mit Verletzten auf der L 10 zwischen Adenau
und Honerath in Kenntnis gesetzt. An der Unfallstelle konnte
festgestellt werden, dass eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus der
Verbandsgemeinde Adenau die L 10 in Richtung Honerath befuhr und
hierbei im Kurvenbereich, auf nasser Fahrbahn, in den Gegenverkehr
geriet und hier mit einem entgegenkommenden Lkw kollidierte, der
durch einen 44-Jährigen aus dem Kreis Neuwied geführt wurde. Durch
die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge abgewiesen, wonach der
unfallbeteiligte Pkw im angrenzenden Straßengraben und der
unfallbeteiligte Lkw, nach einer Kollision mit der Schutzplanke, auf
der Fahrbahn zum Stehen kamen. Beide Unfallbeteiligten mussten zur
weiteren ärztlichen Versorgung ins Krankenhaus verbracht werden,
wobei der Lkw-Fahrer mittels Rettungshubschrauber ins
Bundeswehrzentralkrankenhaus nach Koblenz geflogen werden musste. Die
L 10 musste für die Dauer von ca. zwei Stunden in beiden
Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden. Neben der Polizei Adenau
waren der Rettungsdienst, die Straßenmeisterei Adenau und die FFW
Adenau vor Ort im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691/925-0
piadenau.wache(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2228461

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Mayen

Ansprechpartner: POL-PDMY
Stadt: Adenau

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fahndungserfolge der Bundespolizei in Fernreisezug aus Frankreich
Unfallflucht (Hermeskeil)
Rotes Fahrzeug mit einem Schaden vorne links gesucht
Gemeinsamer Einsatz in Leipzig zur Bekämpfung verschiedener Kriminalitätsphänomene
(Albstadt,Ebingen) Kunstdiebstahl im Rathaus - Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Alle SOS News von Polizeidirektion Mayen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de