. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

191017-2. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Autofahrer in Hamburg-Rothenburgsort

17.10.2019 - 09:39 | 2228597



(ots) - Unfallzeit: 16.10.2019, 19:05 Uhr Unfallort:
Hamburg-Rothenburgsort, Großmannstraße

Ein 34-jähriger Deutscher steht im Verdacht, unter dem Einfluss
von alkoholischen Getränken einen Verkehrsunfall verursacht zu haben.
Der Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) hat die Ermittlungen übernommen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr der 34-jährige
Fahrer eines VW Busses die Großmannstraße stadtauswärts. Aus noch
ungeklärter Ursache fuhr er auf einen im rechten Fahrstreifen
geparkten Sattelzug auf.

Durch den Aufprall erlitt der Mann eine nicht lebensgefährliche
Thoraxverletzung, sowie Verletzungen an Beinen und im Gesicht. Er
wurde nach Erstbehandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Beim 34-Jährigen bestand sowohl der Verdacht der Trunkenheit als
auch der Verdacht des Führens eines nicht verkehrstauglichen
Kraftfahrzeuges.

Neben der Blutprobenentnahme wurden sowohl der VW Bus als auch der
Führerschein beschlagnahmt.

Am niederländischen Sattelauflieger entstand Sachschaden.

Während der Unfallaufnahme mussten einige Fahrstreifen der
Großmannstraße zeitweise gesperrt werden. Hierbei kam es allerdings
zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Ermittlungen der Verkehrsdirektion Süd (VD 42) dauern an.

Ri.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2228597

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07
Bischofsheim, BAB 60, Brücke Ginsheimer Straße: Steinewerfer/Polizei sucht Zeugen.
Mann flüchtet unter Vorhalt eines Messers aus Psychiatrie - Autofahrer unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe genötigt - Flucht vor der Polizei - Festnahme
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Lassan , LK VG
Brand mehrerer Papiercontainer

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de