. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sankt Leon-Rot: Amtsgericht Heidelberg erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen wegen unerlaubten Handeltreibens mit BtM in nicht geringer Menge

18.10.2019 - 17:42 | 2229981



(ots) - Gemeinsame
Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des
Polizeipräsidiums Mannheim

Der Beschuldigte war am frühen Donnerstagnachmittag als Fahrer
eines Pkws auf der BAB 6 bei St. Leon-Rot in Richtung Heilbronn
unterwegs, als sein Auto einer Streife des Verkehrskommissariats
Walldorf auffiel.

Im Zuge der nun folgenden Verkehrskontrolle nahmen die Beamten
massiven Marihuanageruch aus dem Innenraum des Fahrzeugs wahr. Hinter
einer doppelten Rückwand fanden die Fahnder der Autobahnpolizei
Walldorf insgesamt drei vakuumierte Pakete sowie mehrere kleinere
Plastikbeutel mit Rauschgift, welche sie umgehend beschlagnahmten.
Die Wiegung ergab über 3.000 Gramm Marihuana und über 200 Gramm
Kokain.

Die weiteren Ermittlungen übernahm das Rauschgiftdezernat der
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg. In der Wohnung des Mannes in
Frankfurt wurden weitere Drogen aufgefunden. Dort beschlagnahmte die
Polizei über 100 Gramm Marihuana und über 70 Gramm Haschisch.

Am Freitagvormittag wurde der Verdächtige der Ermittlungsrichterin
beim Amtsgericht Heidelberg vorgeführt, die auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl erließ. Im Anschluss wurde
der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und der
Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2229981

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-MA
Stadt: Sankt Leon-Rot, Rhein-Neckar-Kreis:

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall auf der BAB mit drei beteiligten Fahrzeugen
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
Aktuelle Vollsperrung auf der BAB A 7, kurz hinter Anschlussstelle Göttingen-Nord in Fahrtrichtung Norden
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
MehrereÖlspuren

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de