. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rauchentwicklung durch schmorendes Plastikgefäß im Mehrfamilienhaus.

18.10.2019 - 18:21 | 2229987



(ots) - Die Feuerwehr Offenburg war am Freitag gegen
13:00 Uhr zu einer gemeldeten Rauchentwicklung in die
Elisabeth-Selbert-Straße im Offenburger Kreuzschlag ausgerückt.

In einer Küche im dritten Obergeschoss eines viergeschossigen
Wohnhauses war es durch ein versehentlich auf einer angeschalteten
Herdplatte abgestelltes Plastikgefäß zur Rauchentwicklung gekommen.

Ein Nachbar und der etwa achtjährige Sohn der Wohnungsinhaber
hatten daraufhin die Wohnung betreten, um nach der Schwester des
Jungen zu suchen. Diese war zum Schadenzeitpunkt jedoch nicht in der
Wohnung. Beide Personen wurden vorsorglich vom Rettungsdienst
untersucht.

Die Feuerwehr kontrollierte und belüftete die verrauchten Räume.
Der schmorende Plastikklumpen wurde in der Spüle abgelöscht. Ein
Schadenfeuer war verhindert worden. Die geschätzte Schadenhöhe
beläuft sich im vierstelligen Bereich. Der Löschzug war mit sechs
Fahrzeugen und zwanzig Einsatzkräften knapp zwei Stunden tätig. (SCH)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Offenburg
Pressesprecher
Wolfgang J. Schreiber
Telefon: 0781 / 919 34 128
E-Mail: pressedienst(at)feuerwehr-offenburg.de
www.feuerwehr-offenburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

2229987

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Offenburg

Ansprechpartner: FW-OG
Stadt: Offenburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lahr - Verkehrsverbot nicht beachtet
Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Metallzaun angefahren und geflüchtet; 7.000 Euro Schaden: Zeugen gesucht
Verkehrsbehinderungen durch "Trecker-Sternfahrt"
Fortschreibung zur Pressemitteilung "Polizei bittet um Mithilfe nach Leichenfund"

Alle SOS News von Feuerwehr Offenburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de